• Home
  • News
  • Blog-Übersicht
  • HP OfficeJet Tintenpatronen alternativer Hersteller können nach einem Firmwareupdate jetzt doch wieder verwendet werden
HP OfficeJet Drucker drucken nach Firmwareupdate wieder

HP OfficeJet Tintenpatronen alternativer Hersteller können nach einem Firmwareupdate jetzt doch wieder verwendet werden

Dies betrifft Sie (nur) wenn Sie einen der folgenden Drucker besitzen:

  • HP OficeJet
  • HP OfficeJet Pro
  • HP OfficeJet Pro X

Falls Ihr HP OfficeJet Tintenstrahldrucker mit der „Fremdtinte“ nicht mehr druckt, hier in meinem Artikel beschrieben, ermöglicht HP jetzt durch ein Firmwareupdate, die Nutzung von Fremdtinte. Damit hat sich HP dem Druck des Marktes gebeugt und der riesigen Welle von Empörung nachgegeben.

Hier http://support.hp.com/de-de/drivers auf der HP Support Seite finden Sie das für Ihren Drucker zugehörige Update zum Runterladen. Wenn Sie dabei Hilfe brauchen, dann melden Sie sich einfach bei mir. Hier geht’s zum Kontakt

Bei heise.de gibt es dazu auch weitere Infos für den der es genau wissen will.

Herzliche Grüße

Jörg Honig


Dieser Artikel wurde geschrieben von Jörg Honig